Zwingenberg

Neue Veranstaltungsreihe

Anstaltsgespräche im Museum

Archivartikel

Alsbach-Hähnlein.Das Museum Alsbach-Hähnlein, auch „Museum in der Anstalt“ genannt, kündigt eine neue Veranstaltungsreihe an. Die „Anstaltsgespräche“ sollen mehrmals jährlich stattfinden. Der Museumsverein wird die Themenvielfalt seiner Dauer- und Sonderausstellungen aufgreifen, um sie in unterschiedlicher Couleur vom Wissenschaftlichen zum Schmunzeln, vom Musikalischen zum Künstlerischen den Besuchern zu präsentieren.

Der Auftakt der „Anstaltsgespräche“ widmet sich der aktuellen Sonderausstellung „Vum Gässje, iwwer die Gass’ – uf die Stroaß! Was Straßennamen erzählen...“. Am 29. August referiert der Wiener Historiker Dr. Anton Tantner über „die Geschichte der Hausnummer in europäischen Städten“. Danach widmet sich Schauspieler Walter Renneisen am 14. September dem Thema „Deutschland, Deine Hessen“. red

Info: Nähere Informationen zeitnah auf der Homepage des Museums www.museum-alsbach- haehnlein.de

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel