Zwingenberg

Kommunalpolitik GUD hakt mit Anfrage an den Magistrat nach

Ausgleich für Brunnen II sicherstellen

Archivartikel

Zwingenberg.Wird für ein Stück Land Baurecht geschaffen, um beispielsweise aus einem Acker ein bebaubares Grundstück zu machen, dann muss in der Regel ein sogenannter Ausgleich erfolgen: „Durch Eingriffe in die Natur und Landschaft werden Beeinträchtigungen hervorgerufen, die kompensiert werden müssen, um den dauerhaften Erhalt der Natur und Landschaft in Deutschland sicherzustellen.“ So heißt es

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2645 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel