Zwingenberg

Kunstfreunde Bergstraße

Autorin Julia Scales liest aus „Gaya“ vor

Archivartikel

Alsbach-Hähnlein.Die Kunstfreunde Bergstraße weisen auf eine Autorenlesung mit Julia Scales hin, die aus ihrem „historischen Zukunftsroman“ mit dem Titel „Gaya – Entdeckung einer neuen Welt“ vortragen wird. Termin ist der 13. Juni, Donnerstag, 19.30 Uhr; Veranstaltungsort ist der Eduard-Schmidt-Saal des Bürgerhauses Sonne (Hauptstraße 26) in Alsbach. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird jedoch gebeten. Zum Inhalt des Buches heißt es:

Traum von einer besseren Welt

Was wäre, wenn die Menschheit noch einmal von vorne anfangen könnte – und das mit dem Wissen von heute? In einer nicht allzu fernen Zukunft startet ein geheimes Experiment: Eine Gruppe sorgfältig ausgewählter Menschen landet auf Gaya, einem erdähnlichen Planeten, um ihn zu besiedeln. Sie wollen eine bessere Welt schaffen, ohne Krieg, Umweltzerstörung, Rassismus und Geldgier. Dort treffen sie auf eine scheinbar unberührte Natur, ein Paradies – aber auch auf unbekannte Gefahren, giftige Pflanzen, angriffslustige Tiere, und vor allem auf sich selbst: Einen Haufen Menschen mit unterschiedlichen Vorstellungen und Wünschen, Erinnerungen und Glaubenssätzen im Gepäck. Und nicht alle sind bereit, sich an die Regeln zu halten. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel