Zwingenberg

Gute Resonanz VdH Zwingenberg hatte zum Hunderennen zugunsten der "Tour der Hoffnung" eingeladen / 60 Vierbeiner am Start

Besonders sprintstark dank Leckerlis

Archivartikel

Zwingenberg.Da sausten die Vierbeiner um die Wette. Am Sonntag - dem "Tag des Hundes" - herrschte auf dem Reutershügel, dem Gelände des Vereins der Hundefreunde Zwingenberg, Alsbach und Umgebung, wahrlich Hochbetrieb. Denn unter dem Motto "Wir wollen helfen" hatte der Verein zugunsten der "Tour der Hoffnung" zu einem Hunderennen aufgerufen, das auf ein großes Echo stieß.

Herrchen und Frauchen, Kind

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3397 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel