Zwingenberg

Kommunalpolitik Die Stadt Zwingenberg wird nicht in das neue Städtebauförderprogramm des Hessischen Wirtschaftsministeriums aufgenommen / Bürgermeister bedauert Entscheidung des Landes

Bewerbung für „Lebendige Zentren“ abgelehnt

Archivartikel

Zwingenberg.Die Stadt Zwingenberg wird nicht in das Landesförderprogramm „Lebendige Zentren in kleinen Städten und Gemeinden“ aufgenommen. Wie Bürgermeister Holger Habich jetzt in der Stadtverordnetenversammlung mitteilte, ist die Bewerbung des ältesten Bergstraßenstädtchens für das Städtebauförderprogramm abgelehnt worden. In einem Schreiben von Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir wurde dem

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4439 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel