Zwingenberg

Zwingebejer Kerb Verein zur Förderung des Frühschoppens nahm gestern die Einrichtung der Kreisel-Baustelle am Rewe-Markt zum Anlass, um für Namensnennung und Gestaltungsidee zu werben

Bier-Brunnen als Zierde für Luther-Kreisel

Archivartikel

Zwingenberg.Sie sind immer für eine Überraschung gut, die Männer vom Verein zur Förderung des Frühschoppens (VFF) in Zwingenberg: Gestern statteten sie - pünktlich zur Einrichtung der Kreisel-Baustelle am Rewe-Markt - dem Kreuzungsbereich B3/K67 eine Stippvisite ab, um dem künftigen Kreisverkehrsplatz einen Namen zu geben und im Pressegespräch auch einen (nicht ganz ernst gemeinten) Gestaltungsvorschlag

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1929 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel