Zwingenberg

Am Dienstag

Blutspende in der Melibokushalle

Archivartikel

Zwingenberg.Der DRK-Blutspendedienst bittet dringend um Blutspenden und richtet dafür einen Termin am Dienstag, 28. Juli, von 17 bis 20 Uhr in der Zwingenberger Melibokushalle, Melibokusstraße 5, ein.

Flexibel auf veränderte Rahmenbedingungen zu reagieren ist in Zeiten des Coronavirus in allen Lebensbereichen unabdingbar. Damit Abstandsregeln eingehalten werden können, ist eine effektive Steuerung des Besucherstroms erforderlich, heißt es in der Ankündigung.

Hierzu wurde ein Terminreservierungssystem installiert. Das DRK bittet um persönliche Terminreservierung unter https://terminreservierung.blutspende.de/m/zwingenberg-melibokushalle. Dieser Service hat laut DRK gleichzeitig zur Reduzierung von Wartezeiten geführt.

Blutspender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein. Bei der ersten Spende sollte ein Alter von 65 nicht überschritten werden. red

Info: Weitere Blutspendetermine und Infos unter www.blutspende.de

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel