Zwingenberg

Arbeitskreis Asyl Förderung endet, doch es soll weitergehen

„Café Z“ sucht Spender und Ehrenamtliche

Archivartikel

Zwingenberg.Der Zwingenberger Arbeitskreis Asyl weist auf seine offenen Treffen hin, die wöchentlich einmal im sogenannten „Café Z“ stattfinden. Im Mittelpunkt der Zusammenkünfte an jedem Donnerstag von 15.30 bis 17.30 Uhr im Alten Amtsgericht (Obertor 1) stehen – passend zum namensgebenden Buchstaben „Z“ – steht Begriffe wie „Zukunft, Zusammensein, Zeichen setzen und Zuhören“, heißt es in der Einladung

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1574 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel