Zwingenberg

Theater Mobile Eigenproduktion "Mr. Pilks Irrenhaus" feierte tolle Premiere vor ausverkauftem Haus

Das Ensemble spielt verrückt - und das Publikum ist begeistert

Archivartikel

Zwingenberg.Das Haus ist voll, auf den Tischen liegt "Anti-Idiotikum akut" zur Steigerung niedriger Intelligenzquotienten, das Ensemble spielt verrückt und das Publikum ist begeistert. Die Premiere von "Mr. Pilks Irrenhaus" im Theater Mobile hat gehalten, was der Titel versprochen hat: ein Ausflug in das Land des Absurden, des skurrilen Wahnsinns oder der verrückten Normalität.

Nicht immer erscheint

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4219 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel