Zwingenberg

Kommunalpolitik SPD Zwingenberg besuchte Wohnhaus der Nieder-Ramstädter Diakonie für Menschen mit hohem Assistenzbedarf

Das Ziel ist möglichst viel Normalität

Archivartikel

Zwingenberg.Das Wohnhaus der Nieder-Ramstädter Diakonie an der Zwingenberger Bahnhofstraße war kürzlich Ziel eines Besuches der Zwingenberger SPD. Erster Stadtrat Peter Lucas, Fraktionsvorsitzende Dr. Regina Nethe-Jaenchen, Stadtverordneter Dr. Rainer Schneider sowie der stellvertretende Parteivorsitzende Florian Kern interessierten sich für den Alltag von Bewohnern und Mitarbeitern des Hauses, in dem

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3674 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel