Zwingenberg

Coronavirus Schüler des Bensheimer Goethe-Gymnasiums sorgen im Lockdown für Freizeitspaß

Der Lieferservice der Spielerei für die Mitglieder kommt gut an

Archivartikel

Zwingenberg.Wie bereits berichtet ist die Ausleihe der Spielerei Bergstraße Corona-bedingt geschlossen und der Verein bietet deswegen ersatzweise einen Lieferservice für seine Mitglieder an. Nach einer Bestellung von Spielen per E-Mail – die Auswahl erfolgt über Spielelisten auf der Webseite der Spielerei – werden diese dann von angehenden Abiturienten des Bensheimer Goethe-Gymnasiums ausgeliefert, die sich damit ihre Abitur-Kasse etwas aufbessern. Pro Spiel sollte mindestens ein Obolus von zwei Euro gezahlt werden.

Nach den ersten eineinhalb Wochen freut sich der Vorstand der Spielerei über das positive Feedback zu dem Service, das von vielen Seiten kommt. Einige Bestellungen sind schon eingegangen, aber es sind auch noch Kapazitäten offen, so dass derzeit zweimal pro Woche Auslieferungen geplant sind.

Lätitia Schöninger, die die Aktion auf Seite der Goethe-Schüler koordiniert, ist bisher mit der Aktion zufrieden, insbesondere mit dem Engagement ihrer Mitschüler, die mit viel Einsatz dabei sind. Auch die Nutzer der Dienstleistung sind voll des Lobes. So freut sich Familien Alkan aus Alsbach, dass sie rechtzeitig vor dem Wochenende noch neue Spiele bekommen hat: „Der Bote war sehr freundlich und wir finden den Service eine wirklich klasse Idee!“

Die Möglichkeit, Spiele bestellen zu können, bietet die Spielerei ihren Mitgliedern bis zum Ende des Lockdowns. Es ist sogar möglich, bei der Auslieferung von Spielen bereits ausgeliehene Spiele zurückzugeben. Allerdings gilt: Die Ausleihzeit von Spielen, die vor dem Lockdown ausgeliehen wurden, verlängert sich mindestens so lange, bis die Ausleihe der Spielerei wieder öffnet.

Mehr Informationen über die Spielerei und die Möglichkeit, Mitglied zu werden, sowie über den neuen Lieferservice gibt es im Internet auf der Webseite des Vereins. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel