Zwingenberg

Evangelisches Gemeindenetz Aktionstag am 14. Oktober

Der Sonntag als Geschenk des Himmels

Zwingenberg/Alsbach.„So ist Sonntag!“, so lautet der Titel eines Aktionstages, zu dem das Evangelische Gemeindenetz Nördliche Bergstraße in Kooperation mit der Gewerkschaft ver.di, den Kunstfreunden Bergstraße, der Gemeinde Alsbach-Hähnlein, dem Seniorenbeirat Alsbach-Hähnlein sowie dem Christlichen Verein Junger Menschen (CVJM) Zwingenberg für den 14. Oktober, Sonntag, nach Alsbach auf die Erpelanlage an der Alten Bergstraße einladen. „Feiern Sie mit uns den freien Sonntag als ein Geschenk des Himmels. Entdecken Sie den Tag für sich und nutzen ihn für gemeinsame Aktivitäten und Geselligkeit, für Erholung und Besinnung.“

Ulrike Scherf hält Gottesdienst

Der Aktionstag beginnt um 11 Uhr mit einem Open-Air-Gottesdienst, den Pfarrerin Ulrike Scherf – stellvertretende Kirchenpräsidentin und früher Dekanin des Dekanats Bergstraße sowie Seelsorgerin in Alsbach und Zwingenberg – halten wird. Parallel dazu wird ein Kindergottesdienst veranstaltet. An die Gottesdienste schließt sich um 12 Uhr eine Talkrunde zum Thema Sonntag an. Das weitere Programm sieht ab 14 Uhr einen Auftritt des „zauberhaften Schmittini“ sowie ab 15.15 Uhr des Projekt-Chores Hähnlein vor. Für Speisen und Getränke (Mittagessen, Kaffee und Kuchen) ist gesorgt.

Vier Gemeinden kooperieren

Zum Hintergrund: Das Evangelische Gemeindenetz Nördliche Bergstraße besteht aus den Kirchengemeinden Alsbach, Jugenheim, Ober-Beerbach und Zwingenberg. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel