Zwingenberg

Rorrer Scheuertheater

„Die Erbtante aus Afrika“

Rodau.Das „Rorrer Scheuertheater“ probt zurzeit ein neues Stück. Es trägt den Titel „Die Erbtante aus Afrika“ und das Ensemble des Rodauer Theaters „mit Herz und Schnauze“ feiert mit der Eigenproduktion am 29. März, Freitag, ab 20 Uhr Premiere im Dorfgemeinschaftshaus des einzigen Zwingenberger Stadtteils. Weitere Aufführungen sind auf den 30. März, Samstag, sowie auf den 5. April, Freitag terminiert; auch diese Inszenierungen finden jeweils ab 20 Uhr im DGH statt. Eintrittskarten für „Die Erbtante aus Afrika“ gibt es am 12. und 19. März, Dienstag, jeweils ab 19 Uhr in der „Babbelstubb“ im Alten Rathaus (Hauptstraße 6). red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel