Zwingenberg

Freizeit-Tipp Das Spielerei-Programm für den Monat Juni

Die Spiele-Ausleihe macht bald Ferien

Archivartikel

Zwingenberg.Der Monat Juni markiert den Endspurt in Sachen Sommerferien: Der 28.6. ist in Hessen der letzte Schultag. In der schulfreien Zeit hat die Ausleihe der Spielerei geschlossen. Spielebegeisterte müssen sich also vorher noch mit genügend Spielen eindecken, um die Ferien zu überbrücken oder für den Urlaub gut ausgestattet zu sein. Dafür haben sie natürlich noch den ganzen Monat Zeit, den man auch nutzen kann, um bei den verschiedenen Veranstaltungen der Spielerei neue Spiele und Spieler kennenzulernen.

Da wäre etwa der monatliche Spieleabend am zweiten Freitag des Monats: Am 14. Juni treffen sich Spieler ab 20 Uhr in den Räumen der Spielerei, um verschiedene Brettspiele zu spielen. An Schüler richtet sich die Einladung zu der zweiwöchentlichen Veranstaltung „Spielen mit Kindern aus aller Welt“. Dabei wird am 11. und 25. des Monats jeweils ab 16 Uhr in der Spielerei betreutes Spielen angeboten.

Schließlich spielt die ältere Generation jeden Dienstag von 15 bis 17 Uhr im Café Klostergarten (Mehrgenerationenhaus) in der Klostergasse 5a in Bensheim beim „Spielenachmittag für Jung und Alt“.

Alle diese Angebote sind kostenlos und nicht an eine Spielerei-Mitgliedschaft gebunden.

Die Räume der Spielerei befinden sich im ersten Stock des Alten Rathauses in Zwingenberg (Marktplatz 1) über der Bücherei. Besucher sind stets willkommen. Mehr Informationen über die Spielerei gibt es im Internet. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel