Zwingenberg

TuS Karateabteilung feierte am Samstag ihr 40-jähriges Bestehen / In der Prüferausbildung einen exzellenten Ruf erworben

Die Wiege der Bergsträßer Kampfkunst

Archivartikel

Zwingenberg.Ganz schön groß das Ding: Sandra Gerhard hatte ein wenig Mühe, die Riesentorte durch die Melibokushalle zu balancieren. Selbst gemacht? Die Vize-Vorsitzende des TuS Zwingenberg schüttelte den Kopf. „Aber von einem Vereinsmitglied gebacken.“

Adressat der Geburtstagstorte war die TuS-Karateabteilung, die am Samstag ihren Vierzigsten beging. Walter Rechel, der den Fachbereich vor 40 Jahren

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3248 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel