Zwingenberg

Ehrungen bei den Schlappekickern

Zwingenberg.Ein Dankeschön für langjährig Treue zum Verein gab es kürzlich bei einer Versammlung der Zwingenberger Schlappekicker für mehrere Mitglieder.

Der Vorsitzende des Freizeitsportvereins Alfred Ulrich ehrte in der Vereinsgaststätte des SV Eintracht die Frauen und Männer vor großem Publikum. Schon als die Schlappekicker im September 40-jähriges Bestehen feierten, waren etliche Jubilare ausgezeichnet worden. Die jetzt Gewürdigten konnten seinerzeit nicht anwesend sein, somit stand ihre Ehrung nun auf der Tagesordnung.

Das Bild zeigt (v.l.): Claudia Wende (zehn Jahre Vereinszugehörigkeit), Elisabeth Noe (zehn Jahre), Frank Bauer (35 Jahre), Zweiten Vorsitzenden Hans-Joachim Zubrod, Lutz Anthes (Gründungsmitglied), Tamara Seidler (zehn Jahre), Vorsitzenden Alfred Ulrich, Renate Finn und Angelika Götze (beide zehn Jahre). Der Mitgliederversammlung folgte ein Spieleabend. Skat, Gaggeln und Bingo standen auf dem Programm. thz/Bild: Zelinger

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel