Zwingenberg

Sportverein Präsident Gustav Brücher überbrachte persönlich die Weihnachtsgrüße

Eintracht-Nachwuchs feiert in großer Runde

Archivartikel

Zwingenberg.Eintracht-Präsident Gustav Brücher empfand es als „positiven Stress“, als er sich von der letzten der Jugend-Weihnachtsfeiern seines Vereins SV Eintracht Zwingenberg den Heimweg machte. Er ließ es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen, allen Kindern, Eltern und Trainern persönlich die Weihnachtsgrüße des Vereins zu überbringen. Dies erforderte allerdings bei mittlerweile sieben Mannschaften im

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2003 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel