Zwingenberg

Endlich wieder ein Stammtischtreffen

Archivartikel

Zwingenberg.„Wir tasten uns langsam wieder heran“, sagte Helmut Trautmann am Donnerstagabend und er freute sich wie die anderen Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilung der Feuerwehr auch, dass man sich zum traditionellen Stammtisch treffen konnte. Seit März hat man das monatliche Beisammensein ausgesetzt. Entsprechend groß war der Nachholbedarf, sich zu unterhalten und Erinnerungen aufleben zu lassen.

Jürgen Künz, Sprecher der Alters- und Ehrenabteilung, hatte jede Menge Bilder mitgebracht, die die Feuerwehrkameraden zeigten, wie sie bei Fastnachtssitzungen auf der Bühne standen, beim Motorsportclub aktiv oder beim Kerweumzug zu sehen waren. „Alles aus den letzten 40 Jahren“, so Künz. Von nun an sollen die regelmäßigen Treffen unter Einhaltung der nötigen Hygiene- und Abstandsregelungen wieder stattfinden. / df

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel