Zwingenberg

Freundeskreis Tetbury Gottesdienst mit Kiedricher Chorbuben und Abschluss auf dem Victoriaberg

Englandfreunde im Rheingau auf Tour

Zwingenberg.Der Verein Partnerschaft Tetbury, der sich als Zwingenberger Freundeskreis um die Beziehungen zur gleichnamigen englischen Partnerstadt kümmert, organisiert einen Tagesausflug in den Rheingau. Termin ist der 12. August, Sonntag, die Abfahrt soll um 8 Uhr erfolgen.

Wie Vorsitzender Holger Habich mitteilt, führt die Tour zunächst nach Kiedrich am Rhein. In der dortigen Basilika St. Valentin gibt es eine Besonderheit: Die sonntägliche Messe wird seit 1333 von den Kiedricher Chorbuben mitgestaltet, die sie – einzigartig im deutschen Sprachraum – im germanischen Chordialekt der Gregorianik singen. Ein besonderes Erlebnis.

Nach einem anschließenden Ortsrundgang durch Kiedrich besuchen die Teilnehmer Schloss Reinhartshausen, wo das Mittagessen mit Weinprobe wartet. Zum Abschluss wird der Viktoriaberg in Hochheim besucht, der seinen Namen aufgrund eines Besuchs der britischen Königin Victoria im Jahr 1845 trägt und einen berühmten Wein hervorbringt.

Details zum Tagesausflug folgen noch. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel