Zwingenberg

AK Synagoge Der Frankfurter Autor Armin Flesch hält am 27. Juni einen Vortrag über seine umfangreichen Recherchen

Enteignung der Juden wirkt bis heute fort

Archivartikel

Zwingenberg.Der Frankfurter Autor und Journalist Armin Flesch beschäftigt sich seit einigen Jahren damit, wie die heutigen Eigentümer mittelständischer Familienunternehmen mit der NS-Vergangenheit ihrer Firmen und Familien umgehen. Am 27. Juni, Donnerstag, 19 Uhr, stellt er seine Rechercheergebnisse im Saal des Alten Amtsgerichts auf Einladung des Arbeitskreises Zwingenberger Synagoge vor.

In

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2450 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel