Zwingenberg

Warnung vor Betrugsmasche

Falsche Polizisten rufen 30 Bürger an

Archivartikel

Bergstraße.Im Laufe des Montags wurden der Polizei über 30 Anrufe falscher Polizeibeamter gemeldet. Die Trickbetrüger riefen mit der altbekannten Masche bei 20 Bürgern in Alsbach-Hähnlein sowie bei zwölf Bürgern in Seeheim-Jugenheim an, wie die Pressestelle des Polizeipräsidiums Südhessen mitteilt. Nach bisherigen Erkenntnissen haben die noch unbekannten Täter bei ihren Taten jedoch keine Beute gemacht.

Die Polizei warnt jedoch erneut vor den dreisten Kriminellen. Das Auftreten von Betrügern, die sich am Telefon als falsche Polizeibeamte ausgeben, ist momentan eine der häufigsten Betrugsvarianten. Die „echten“ Polizisten warnen:

Geben Sie am Telefon keine Details zu Ihren finanziellen Verhältnissen preis.

Lassen Sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen. Legen Sie einfach auf.

Die „richtige“ Polizei wird Sie niemals um Geldbeträge oder Schmuck bitten.

Übergeben Sie niemals Geld an unbekannte Personen. ots

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel