Zwingenberg

Unterhaltung Kartenvorverkauf am Dienstag von 18.30 bis 21 Uhr im Zwingenberger Gerätehaus

Feuerwehr lädt zu Ball und Theaterabenden ein

Zwingenberg.Es ist wieder soweit: Am 10. März, Samstag, lädt die Freiwillige Feuerwehr Zwingenberg zu ihrem traditionellen Feuerwehrball in den Adlersaal (Obertor 10 a) ein. Für die Feuerwehrleute ist es der Ball der Bälle: „Gute Unterhaltung ist garantiert“, verspricht Feuerwehrchef Helmut Trautmann. Los geht es um 19 Uhr, Saalöffnung ist um 18 Uhr.

Musikalisch gestaltet wird der Abend erneut von der Tanz- und Showband „Oli + Friends“. Mit einem abwechslungsreichen Programm von beliebten Oldies bis hin zu neueren Hits wird die Band für gute Laune sorgen. Im Mittelpunkt steht aber einmal mehr die Aufführung eines Theaterstücks, aufgeführt von der Laienspielschar der Feuerwehr Zwingenberg. In diesem Jahr bringen die Akteure die Komödie in drei Akten „Kreuzfahrt im Schweinestall“ aus der Feder des Autoren Carsten Lögering auf die Bühne.

Und was steht noch auf dem Programm des Feuerwehrballs? Eine große Tombola zu Beispiel. Deren Erlös kommt erneut der Verbesserung der Ausrüstung sowie der Kinder- und Jugendarbeit zugute. Selbstverständlich sorgt die Feuerwehr mit Speisen und Getränken auch für die Bewirtung der Gäste. Und eine kleine Bar gibt es überdies.

Wer keine Gelegenheit hat, um am Ball der Wehr teilzunehmen beziehungsweise das Theaterstück ohne Ballgeschehen sehen will, der hat wieder bei zwei Terminen die Möglichkeit dazu: Am 16. März, Freitag, sowie am 17. März, Samstag. Jeweils ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) zeigen die Freizeitschauspieler im Adlersaal erneut die Komödie „Kreuzfahrt im Schweinestall“.

Wer schon einmal beim Ball oder einem Theaterabend der Feuerwehr dabei war, der weiß: Die Zwingenberger „Blauröcke“ garantieren nicht nur optimalen Brandschutz, auch auf der Bühne geben sie alles und sorgen so für beste Unterhaltung. Achtung: Der Kartenvorverkauf für alle drei Veranstaltungen findet nicht, wie es seit vielen Jahren Tradition gewesen ist, an einem Sonntag statt:

Tickets für Ball und Aufführungen gibt es am kommenden Dienstag, 20. Februar, von 18.30 bis 21 Uhr im Feuerwehrgerätehaus (Gießer Weg 12). Die Eintrittskarten für den Feuerwehrball kosten 9 Euro. Eintrittskarten für die Theaterabende sind für 7 Euro zu erstehen. mik

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel