Zwingenberg

Frank Wagner ist neuer Vorsitzender der Frühschoppen-Förderer

Zwingenberg.Weil der Gesangverein Sängerkranz Zwingenberg sein traditionelles Oktoberfest wegen der Renovierungsarbeiten im vereinseigenen Adlersaal absagen mussten (wir haben berichtet), lud der Erste Verein zur Förderung des Frühschoppens Zwingenberg zu einem eigenen Oktoberfest ein. Die Mitglieder, die sonst die Veranstaltung der Sänger besuchen, trugen damit dem Vereinsziel – also der Förderung des Kulturguts Frühschoppen – Rechnung und veranstalteten am Tag der Deutschen Einheit im südlichen Teil des Stadtparks spontan einen Ersatz-Frühschoppen.

Mit dem Hissen der Vereinsfahne wurde bei strahlendem Sonnenschein der Startschuss gegeben, anschließend erfolgte der Bieranstich. „Besuch bekamen wir von einigen Freunden und Förderern des Vereins, so dass wir alles in allem zirka 25 Personen waren“, zog Frank Wagner (links im Bild) zufrieden Bilanz: „Unser kleines Oktoberfest war ein voller Erfolg. Wir haben unserem Vereinsnamen alle Ehre gemacht und den Oktoberfest-Frühschoppen gefördert mit frisch gezapften Festbier und Weißwürsten mit Brezen.“

Die Veranstaltung bildete auch den Rahmen für die Neuwahl eines Vorsitzenden: Frank Wagner hat diese Position nun von Bernd Krause übernommen. / mik

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel