Zwingenberg

Straßenerneuerung Stadt, Kreis und Land investierten gemeinsam 1,7 Millionen Euro Steuergeld / Bauprojekt wurde zwei Monate früher als geplant fertig

Freie Fahrt auf der sanierten K67 in Rodau

Archivartikel

Rodau.Nach rund neunmonatiger Bauzeit – und damit etwa zwei Monate früher als geplant – wurde am Mittwoch die sanierte Kreisstraße 67 in der Ortsdurchfahrt von Rodau freigegeben. Die Erneuerung kostete 1,7 Millionen Euro. „Baumaßnahmen in Ortsdurchfahrten sind immer mit Einschränkungen und Anstrengungen verbunden. Da ist es sehr erfreulich, wenn die Bauarbeiten, wie hier in Rodau, ohne größere

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3366 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel