Zwingenberg

Bienenlehrpfad Hobby-Imker Peter Steinack und Thomas Schöppner hatten zu Führungen eingeladen

Frischen Honig direkt aus der Wabe verkostet

Archivartikel

Zwingenberg.Seit gut einem Jahr gibt es ihn, den Bienenlehrpfad im Schöntal zwischen Zwingenberg und Alsbach-Hähnlein. Der in Zwingenberg lebende Hobby-Imker Hendrik Steinack hatte die Initiative ergriffen und auf einem Areal oberhalb des Weinlagenwanderweges (Blütenweg) zwischen den beiden Nachbarkommunen elf Lehrtafeln errichtet, die über die Themen Honigbiene, Imkerei, Wildbiene und Streuobst

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1807 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel