Zwingenberg

Lebendiges Museum

Geschichtsverein kocht Latwerge

Archivartikel

Zwingenberg.Der Geschichtsverein Zwingenberg weist auf die Fortsetzung seiner Reihe „Lebendiges Museum“ hin. Am 22. September, Sonntag, ist es wieder soweit: Von 14.30 bis 17.30 Uhr ist die alte Scheune an der Scheuergasse 11 wieder geöffnet.

Irmgard Lipponer zeigt damm, wie man kunstvoll Seidenblumen zu einem Strauß oder zu einem Gesteck verarbeitet. Annette Degenhardt bringt verschiedene

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1232 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel