Zwingenberg

Freizeit-Tipp

Geschichtsverein verkostet Brände

Zwingenberg.Der Geschichtsverein Zwingenberg weist auf einen Ausflug hin, der am 24. November, Samstag, nach Litzelbach führt, wo die Teilnehmer ab 19 Uhr Odenwälder Brände und Liköre verkosten. Anmelden können sich Mitglieder und weitere Interessierte, heißt es in der Einladung von Ingrid Krimmelbein, der Vorsitzenden des Geschichtsvereins.

Aus gutem Grund reisen die Verkoster der hochprozentigen Flüssigkeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln an. Die Abfahrt mit dem Zug erfolgt um 17.52 Uhr ab Bahnhof Zwingenberg. Nach der Ankunft in Heppenheim um 18.02 Uhr wird die Fahrt mit dem Linienbus um 18.07 bis nach Litzelbach fortgesetzt, wo die Ankunft um 18.48 Uhr erfolgen soll.

Vesper als Grundlage

Die Verkostung geschieht gemeinsam mit dem Verzehr einer Odenwälder Vesper und dauert circa drei Stunden. Die Bus-Rückfahrt ab Litzelbach startet um 22.08 Uhr; Ankunft in Heppenheim um 22.49 Uhr. Um 22.57 Uhr bringt der Zug die Teilnehmer dann zurück nach Zwingenberg, wo man um 23.06 Uhr ankommt.

Für Verkostung und Vesper werden 25 Euro pro Person berechnet. Die Kosten für Bus/Bahn werden auf alle Teilnehmer umgelegt. Anmeldung nimmt Ingrid Krimmelbein per Telefon: 06251/72451 oder per E-Mail: mail@geschichtsverein-zwingenberg.de entgegen. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel