Zwingenberg

Freizeit-Tipp Das November-Programm der Spielerei Bergstraße

Gesellschaftsspiele bei Schmuddelwetter

Zwingenberg.Mit dem Monat Oktober verabschiedet sich der Goldene Herbst und Schmuddelwetter droht. Einige Menschen sehen das sicherlich mit Bedauern, die Fans von Gesellschaftsspielen dagegen freuen sich auf lange Spieleabende und finden dazu in der Spielerei genügend Spiele, auf dass es nicht langweilig wird.

Auch wer schon die Weihnachtsgeschenke plant und sich die Neuerscheinungen des Jahres anschauen will, der ist in der Spieleausleihe des Vereins in Zwingenberg genau richtig. Und schließlich bietet die Spielerei auch noch Veranstaltungen für alle, die einfach nur mit anderen Spielen wollen.

So gibt es etwa den monatlichen Spieleabend, der jeden zweiten Freitag im Monat ab 20 Uhr stattfindet und auch für Nichtmitglieder offen ist. Im November findet das Treffen am 9. des Monats in den Räumen der Spielerei statt.

Des Weiteren gibt es den wöchentlichen Spielenachmittag für Jung und Alt jeden Dienstag, also am 6., 13., 20. und 27. November. Von 15 bis 17 Uhr werden im Café Klostergarten (Mehrgenerationenhaus) in der Klostergasse 5a in Bensheim verschiedene Spiele angeboten. Hierbei handelt es sich um ein gemeinsames Projekt der Caritas und der Spielerei Bergstraße.

Ausschließlich an den Nachwuchs richtet sich die Veranstaltung „Spielen für Kinder aus aller Welt“ mit betreutem Spielen ab 16 Uhr in den Räumlichkeiten der Spielerei. Dies wird am 13. und 27. November angeboten.

Alle diese Angebote sind kostenlos und nicht an eine Mitgliedschaft gebunden. Die Räume der Spielerei befinden sich im ersten Stock des Alten Rathauses in Zwingenberg (Marktplatz 1) über der Bücherei. Besucher sind willkommen. Mehr Informationen über die Spielerei gibt es im Internet. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel