Zwingenberg

Kirchengemeinden Teilnahme nach wie vor nur nach Anmeldung

Gottesdienste am Wochenende

Zwingenberg.Die Evangelische Kirchengemeinde Zwingenberg weist auf ihre weiteren Gottesdienste im Monat Mai hin. Nach dem Himmelfahrtsgottesdienst am Feiertag wird der Reigen der Gottesdienste am kommenden Sonntag, 24. Mai, fortgesetzt. Gestaltet wird er – wie alle nachfolgenden Gottesdienste – ab 11 Uhr in der Bergkirche. Am nächsten Sonntag predigt Pfarrerin Beatrice Northe. Am 31. Mai (Pfingstsonntag) und am 1. Juni (Pfingstmontag) gestaltet dann Pfarrer Christian Hilsberg die Gottesdienste.

Bei allen angebotenen Gottesdiensten darf mit Blick auf die Coronavirus-Pandemie und die Abstandsregelungen die Gesamtanzahl von 25 Gottesdienstbesuchern in der Bergkirche nicht überschritten werden. Wer an einem Gottesdienst teilnehmen möchte, sollte sich anmelden, um einen Platz sicher zu haben. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das Gemeindebüro und muss bis freitags um 12 Uhr – schriftlich, telefonisch oder per E-Mail – erfolgt sein (E-Mail: kirchengemeinde.zwingenberg@ekhn.de, Telefon: 06251/75844). Bei der Anmeldung sind Name, Adresse und Telefonnummer anzugeben, um mögliche Infektionsketten nachvollziehen zu können. Die Gottesdienstbesucher müssen selbst für einen Mund-Nase-Schutz sorgen.

Die Katholische Pfarrgemeinde Mariae Himmelfahrt lädt für Sonntag, 24. Mai, zu einem Gottesdienst ab 10.30 Uhr ein. Die Kinderkirche beginnt um 12 Uhr im benachbarten Pfarrzentrum (bei schönem Wetter auf der Wiese neben dem Pfarrzentrum). Die Anmeldung zu den Gottesdiensten ist nur telefonisch im Pfarrbüro Zwingenberg (Telefon 06251/71229) möglich. Die Verantwortlichen weisen auf die Einhaltung der Hygienevorschriften und Abstandsregelungen hin. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel