Zwingenberg

Kunst Karikaturist am 15. November in der „Anstalt“

Haitzinger kommt nach Hähnlein

Hähnlein.Die Sonderausstellung „Tagesaktuell und auf den Punkt gebracht“ mit Arbeiten des bekannten Karikaturisten Horst Haitzinger im „Museum in der Anstalt“ in Hähnlein (wir haben berichtet) ist dank vieler Besucher „hervorragend angelaufen“, schreibt Konrad Hoppe für den Museumsverein Alsbach-Hähnlein – und er hat tolle Neuigkeiten: „Das Publikum der Vernissage hat die Nichtteilname Haitzingers bei der Vernissage zwar bedauert, aber dann hat sich doch noch alles zu Gunsten des Museums geklärt: Horst Haitzinger kommt am 15. November, Freitag, ins Museum (Gernsheimer Straße 36).“ Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Weiter heißt es:

„Alle Interessenten, Liebhaber, Verehrer und Freunde der Kunst Haitzingers sind herzlich eingeladen. Der Künstler wird in einer lockeren Frage- und Antwortstunde zu seiner Arbeits- und Herangehensweise Stellung nehmen und erläutern. Der Museumsverein freut sich sehr auf ein besonderes Erlebnis mit Horst Haitzinger und ein erneut volles Haus.“

In der kürzlich eröffneten Werkschau werden drei verschiedene stilistische Wege der künstlerischen Arbeit von Haitzinger gezeigt: Ausschließlich Originale seiner Karikaturen sowie Kunstdrucke seiner farbigen Aquarelle und seiner Ölgemälde.

Geöffnet ist die Werkschau bis zum 19. Januar 2020 wie folgt: freitags von 16.30 bis 19 Uhr, samstags und sonntags jeweils von 13.30 bis 17 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung unter den Rufnummern 06257/5389 oder 06257/5623. Der Eintritt ist frei. red

Info: www.museum-alsbach- haehnlein.de

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel