Zwingenberg

Zeugen gesucht

Hakenkreuz auf eine Mauer gesprüht

Archivartikel

Seeheim-Jugenheim.Unbekannte Täter haben an einer Mauer an der Alsbacher in Jugenheim ihre Spuren hinterlassen und dabei einen Schaden von rund 500 Euro verursacht. Weil bei den Schmierereien auch ein spiegelverkehrtes Hakenkreuz gesprüht wurde, hat die Polizei ein Verfahren wegen des Verdachts des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen eingeleitet. Zeugen können sich unter 06151/9690 melden. ots

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel