Zwingenberg

Rodauer Mitte (1) Eigentümer der Grundstücke in der „Gartenzone“ fordern jetzt eine Feinabstimmung und wollen sich nicht auf später vertrösten lassen

Heftige Kritik am städtebaulichen Konzept

Archivartikel

Rodau.Innenentwicklung geht vor Außenentwicklung. So steht es – sinngemäß – im Baugesetzbuch: Bevor im Außenbereich Acker- zu Bauland wird, sollen vorhandene Lücken in der bereits bebauten Gemarkung geschlossen werden. Ziel ist es, ökologisch wertvolle(re) Flächen nicht zu versiegeln. Befindet sich jenes Lücken-Potenzial allerdings in privatem Besitz, ist die öffentliche Hand darauf angewiesen, dass

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4000 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel