Zwingenberg

Gute Tat Die First-Responder-Einheit des DRK Zwingenberg freut sich über lebensrettende Technik für ihr neues Einsatzfahrzeug

„Helden Stärker“ spendierte einen Defibrillator

Archivartikel

Zwingenberg.Künftig sind die Retter des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Zwingenberg noch besser für medizinische Notfälle von Kindern und Erwachsenen gerüstet – und das dank der Unterstützung des Vereins „Helden Stärker“. Stefanie Seeger, die Vorsitzende des gemeinnützigen und im ältesten Bergstraßenstädtchen ansässigen Vereins, überreichte an Johannes Bürkle, Leiter der First-Responder-Einheit des

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3659 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel