Zwingenberg

Coronavirus Die Zeit zwischen Ostern- und Herbstferien ist auch für das Zwingenberger Domizil die Zeit der Klassenfahrten – aber in diesem Jahr ist alles anders

Herausgeputzter Jugendherberge fehlen die Gäste

Zwingenberg.Für die aktuell 28 betriebsbereiten Jugendherbergen in Hessen kommt die zur Bekämpfung des Coronavirus verfügte Schließung seit 19. März zur Unzeit. Denn für die Einrichtungen des Deutschen Jugendherbergswerks (DJH) hätte mit Ostern die Hauptsaison begonnen. „Die Zeit zwischen Ostern- und Herbstferien ist die Zeit der Klassenfahrten“, sagt Knut Stolle vom hessischen DJH-Landesverband. Doch

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3503 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel