Zwingenberg

Familienzentrum

Hip Hop-Kurs für Kinder

Zwingenberg.Das Familienzentrum Zwingenberg (FamizZ) des Vereins Zwingenberger Pro Kind lädt ab dem 1. September zu einem "Hip Hop"-Kurs (FK 043) ein. Kursleiterin Marie Woidschützke wendet sich mit dem Angebot an Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren. In der Kursbeschreibung heißt es:

"Hip Hop setzt sich aus vielen verschiedenen Stilen zusammen und ist somit kein eigener Tanzstil. Er entstand in den 60er/70er Jahren auf den Straßen der ärmeren Stadtteile der Großstädte in Amerika, wie in New York und Los Angeles. Eine neue Musikrichtung entstand, zu dieser wurde ohne feste Regeln in verschiedenen Stilen getanzt. Deshalb wird Hip Hop auch mit dem Begriff Streetstyle oder Streetdance in Verbindung gebracht.

Tanzstil und Lebensgefühl

Bis heute ist er ständig im Wandel und entwickelt sich immer wieder weiter und erfindet sich neu. Hip Hop ist nicht nur eine Tanzrichtung sondern viel mehr ein Lebensgefühl, das vor allem für Freiheit und Gleichheit steht. Kommt vorbei und lasst uns zusammen zu den aktuellen Beats tanzen und den Hip Hop auf unsere Weise selbst interpretieren."

Der Kurs findet sechs Mal freitags von 14.15 bis 15.15 Uhr im Saal des Alten Amtsgerichts (Obertor 1) in Zwingenberg statt. Die Kursgebühr beträgt 43 Euro. Eine kostenlose Schnupperstunde gibt es am 25. August. Lockere und bequeme Sportkleidung und Turnschuhe sind erwünscht.

Anmeldungen im Familienzentrum im Alten Amtsgericht (Obertor 1), Tel. 06251/8690494, E-Mail: info@famizz.de, Bürozeiten: dienstags und freitags von 9 bis 11 Uhr. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel