Zwingenberg

Hubschrauber flog Unfallopfer in Klinik

Archivartikel

Zwingenberg.Mit acht Einsatzkräften sicherte die Freiwillige Feuerwehr Zwingenberg unter Leitung von Stadtbrandinspektor Reiner Schellhaas am Montagnachmittag den Hof vor dem Feuerwehrgerätehaus am Gießer Weg ab, weil ein Rettungshubschrauber des ADAC landen musste.

Wie stellvertretender Stadtbrandinspektor Karl-Heinz Zecher berichtete, landete der Helikopter dort, um einen Schwerverletzten an Bord

...

Sie sehen 50% der insgesamt 788 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel