Zwingenberg

Gratulation Stadträtin war lange Jahre in der Kommunalpolitik und der CDU engagiert

Ilse Atzelsberger feierte 90. Geburtstag

Zwingenberg.Ilse Atzelsberger feierte am Donnerstag, 23. Juli, ihren 90. Geburtstag. Die Jubilarin war von 1990 bis 1993 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung und von 1993 bis 2001 als ehrenamtliche Stadträtin Mitglied im Magistrat der Stadt Zwingenberg. Darüber hinaus war sie von 1989 bis 1997 Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes.

Viele Ehrenämter

Auch in der evangelischen Kirchengemeinde hat sich Atzelsberger von 1979 bis 2001 im Kirchenvorstand engagiert. Mit bewundernswertem Pflichtgefühl und großem Verantwortungsbewusstsein hat sie diese Ehrenämter zum Wohle der Zwingenberger Bürger ausgeübt.

Im CDU-Stadtverband wurde die Arbeit der Partei maßgeblich durch sie mitbestimmt und die kommunalpolitischen Entscheidungen mit Sach- und Menschenverstand mitgeprägt.

Ilse Atzelsberger hat durch ihre Bürgernähe viele Anregungen aus der Bevölkerung in die Arbeit der städtischen Gremien einfließen lassen. Dabei kam ihr auch die Mitgliedschaft in Zwingenberger Vereinen, wie etwa dem Geschichtsverein, zugute, durch die sie zahlreiche Kontakte mit weiten Teilen der Bevölkerung pflegte.

Ihr christliches Menschenbild und das gute Miteinander wurden durch ihre Arbeit im Kirchenvorstand der evangelischen Kirchengemeinde bestärkt. Insbesondere hat sie sich dort den sozialen Themen in der Frauenhilfe und im Kirchenchor gewidmet. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel