Zwingenberg

Arbeitskreis Asyl Engagierte Bürger unterstützen Flüchtlinge aus Eritrea / Unterricht im Gemeindesaal der Katholischen Kirche

Im Deutschkurs wird eifrig gebüffelt

Archivartikel

Zwingenberg.Wer in Afrika auf touristischen Pfaden wandelt, die beeindruckende Natur genießt und sich vom schier unendlichen Sonnenlicht verwöhnen lässt, kehrt zumeist berauscht von der Vielzahl der Eindrücke zurück. Dass den Flüchtlingen vom Schwarzen Kontinent diese Perspektive aus Besuchersicht fremd anmuten muss, offenbaren ihre Lebensgeschichten. Nur wenigen gelingt es überhaupt, den Brandherden von

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4191 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel