Zwingenberg

Traditionsfest Bunte Parade mit 27 Zugnummern ein Höhepunkt der Zwingenberger Kerb / Hunderte Zuschauer am Straßenrand

Im Schneckentempo durch die Gassen

Archivartikel

Zwingenberg.Im vergangenen Jahr wurde das Stadtlabel „Citta slow“ im Kerwezug noch angekündigt, in diesem Jahr wurde es praktiziert. Diesen Hinweis konnte sich Markus Kropp in seiner ersten Zugmoderation in der Geschichte der Zwingenberger Kerb nicht verkneifen. Immerhin musste er am Löwenplatz, wie auch die zahlreichen Zaungäste, über eine Stunde nach dem offiziellen Start an der Wiesenpromenade-West

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3903 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel