Zwingenberg

Kommunalpolitik Forderung der GUD, dem Besitzer der denkmalgeschützten Immobilie ein städtisches Grundstück nicht zu verkaufen, wird nun im Bauausschuss beraten

Investor hält an Plänen für Bahnhof fest

Archivartikel

Zwingenberg.„Der Bahnhof wird saniert, das Areal mit sechs Häusern bebaut“, so titelte der Bergsträßer Anzeiger im November 2015. Das ist jetzt über drei Jahre her, doch auf dem Areal hat sich bislang nichts getan. Das könnte sich jedoch demnächst ändern:

Nach Angaben von Bürgermeister Holger Habich hält die Besitzerin – die in Wiesbaden ansässige „MET-Objekt Bahnhöfe an der Bergstraße UG“ –

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3504 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel