Zwingenberg

Jens Heinrich Claassen greift zu seiner schärfsten Waffe

Zwingenberg.Jens Heinrich Claassen tritt am Samstag, 19. Oktober, um 20 Uhr mit seinem Programm „Ich komm’ schon klar“ im Theater Mobile in Zwingenberg auf.

Der Komiker lädt sein Publikum ein, mit ihm gemeinsam über all das zu lachen, worüber man sich zuhause allein die Augen ausweinen würde. In der Ankündigung heißt es: „Sobald man über etwas lachen kann, verliert es an Ernst und Schrecken. Das gilt nicht nur für einen selbst. Es gilt auch für den Rest der Welt. Wie kommt man klar, wenn das Leben mal eben komplett auf den Kopf gestellt wurde? Dann greift Claassen zu seiner schärfsten Waffe: seinem Humor! Schließlich hat der preisgekrönte Komiker den schwarzen Gürtel in Pointe.“

Jens Heinrich Claassen reist seit 2004 als Komiker durch die Lande. Er ist nach eigenen Angaben Publikumsliebling auf Kreuzfahrtschiffen, moderiert regelmäßig die TV-Sendung „NightWash“ und ist ein gerngesehener Gast im Quatsch-Comedy-Club. Neben seinen zahlreichen Fernseh- Auftritten hat Claassen auch einige unbedeutende Kleinkunstpreise gewonnen. Höhepunkte seiner bisherigen Karriere waren Auftritte bei den Berliner Wühlmäusen und dem Düsseldorfer Kom(m)ödchen. red/Bild: Mobile

Info: Weitere Infos und Karten unter www.mobile-zwingenberg.de

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel