Zwingenberg

Freiwillige Feuerwehr

Jugendfeuerwehr startet wieder

Archivartikel

Zwingenberg.Die Jugendfeuerwehr Zwingenberg weist auf ihrer „Restart“ nach der Corona-bedingten Zwangspause hin, der am kommenden Montag, 9. September, erfolgen soll. Jugendwart Stefan Diefenbach und sein Team laden die Mädchen und Jungen ab dem zehnten Lebensjahr für den Neustart ab 18 Uhr in das Feuerwehrgerätehaus am Gießer Weg 12 ein. Nach der Begrüßung wollen Leiter und Teilnehmer neben dem Umgang mit der Pandemie-Situation auch das Programm für das nächste Halbjahr besprechen.

Diefenbach: „Es stehen wieder spannende Themen im Kalender. Neben dem Unterricht in Fahrzeug- und Gerätekunde zeigen wir auch interessante Experimente zum Thema ,Brennen und Löschen’. Eine kleine Überraschung in Form eines Geschenkes gibt es auch für die Kinder. Wir freuen uns schon darauf, dass es für die Jugendfeuerwehr bald wieder ,Wasser Marsch!’ heißt.“ red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel