Zwingenberg

Karate-Jugend auf Lehrgang in Aschersleben

Rodau.Wie bereits im vergangenen Jahr konnten auch in diesem Jahr sieben Jugendliche der Karateabteilung des Sportclubs (SC) Rodau zusammen mit ihren Trainern Birgit und André Spengler an einem Lehrgang in Aschersleben teilnehmen.

Das intensive Training vermittelte den Nachwuchs-Karatekas neue Kenntnisse, die dann auch gleich in der Praxis angewendet wurden. In vier unterschiedlichen Altersgruppen wurden bei vier verschiedenen Trainerteams unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt:

In einer Gruppe ging es um die Fallschulung, in einer anderen Gruppe um Kumite oder um die Schnellkraft, und in der letzen Gruppe konnten die jungen Trainingsteilnehmer an einer komplett geschützten Person ihre eigene Selbstverteidigung realitätsnah testen und vertiefen. Den Abschluss bildete eine gemeinsame Trainingseinheit mit allen 40 Teilnehmern.

Gekrönt wurde das Training mit einem gemeinsamen Grillen im vereinseigenen Dojo des Ascania Karate Traditionell e. V., dem Ausrichter des Lehrgangs. Auch für das nächste Jahr ist die Teilnahme am Lehrgang in Aschersleben wieder im Programm eingeplant. / red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel