Zwingenberg

Projekt Die Energiegenossenschaft Starkenburg hat auf dem Neubau ihre dritte Photovoltaikanlage in Zwingenberg installiert / Bürger können Anteile erwerben

Kita Tagweide verbraucht Sonnenstrom

Archivartikel

Zwingenberg.„Wenn Sie noch ein Dach hätten – wir würden es nehmen.“ Das Angebot von Micha Jost, Vorstandsmitglied der Energiegenossenschaft Starkenburg, stößt bei Holger Habich zwar auf offene Ohren, allein dem Zwingenberger Bürgermeister mangelt es an – geeigneten – kommunalen Dächern für eine weitere Photovoltaikanlage:

Am Montagnachmittag stiegen die beiden Genannten gemeinsam mit Georg

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3779 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel