Zwingenberg

Blickachsen 360 Grad Förderkreis Kunst und Kultur will Bergkirchen-Sanierung mitfinanzieren

Kreative Köpfe haben noch zwei Wochen Zeit

Archivartikel

Zwingenberg."Blickachsen 360 Grad", so heißt das Kunstprojekt des Zwingenberger Förderkreises Kunst und Kultur, bei dem die Bergkirche in den Fokus gerät.

Bekanntermaßen wollen Künstlerin Ulrike Fried-Heufel und ihr Team eine Ausstellung mit Werken von (Freizeit-)Künstlern zusammenstellen, deren Verkaufserlös dann der rund eine Million Euro teuren Sanierung des evangelischen Gotteshauses - dem

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2067 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel