Zwingenberg

Kulturfrühstück bei den Sonnenkindern

Rodau.Die Sonnenkinder hatten kürzlich die Türen des Begegnungshofes im Zwingenberger Stadtteil Rodau wieder für das mittlerweile schon traditionelle Kulturfrühstück geöffnet. Die Veranstaltung war wie immer gut besucht von Jung und Alt, von Menschen aus dem Verein und von solchen, die die Sonnenkinder Elterninitiative Handicap erst einmal kennenlernen wollten. Ganz nach dem Motto "Ein Ohren- und Gaumenschmaus" gab es ein reich gedecktes herbstliches Frühstücksbüfett. Ein Bergsträßer Streichquartett mit Musikern des "Collegium Musicum" spielte eine Auswahl klassischer und moderner Stücke. Von Haydn und Mozart über Scott Joplin bis Danish Folk war alles dabei. Kinder aus syrischen und afghanischen Familien unterstützten die Veranstalter bei der Bewirtung der Gäste. Ein rundum gelungener Sonntagvormittag, wie man ihn bei grauem Regenwetter nicht besser hätte verbringen können. Das nächste Kulturfrühstück findet im Frühjahr 2018 statt, der genaue Termin wird noch bekanntgegeben. /Bild: Tania Richter red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel