Zwingenberg

Literatur Förderprojekt für Kinder startet am 13. Juni

Leseratten in der Bücherei

Archivartikel

Zwingenberg.„Ich bin eine Leseratte“, so lautet der Titel des Sommerprojekts der Hessischen Leseförderung, finanziert von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen, das zum nunmehr vierten Mal von der Stadtbücherei Zwingenberg ausgerichtet wird.

Zum offiziellen Start am 13. Juni, Mittwoch, 15 Uhr, lädt die Stadtbücherei Zwingenberg (Marktplatz 1) alle interessierten Schüler der 3. bis 6. Klassen ein. Axel Noé, Abteilungsdirektor Unternehmenskommunikation der Sparkasse Bensheim, und ein Vertreter der Zwingenberger Filiale werden die gespendeten Bücher überreichen. Es stehen acht interessante Buchtitel zur Verfügung, die auch gleich entliehen werden können. Wer mitmachen will, der kann ab sich ab diesem Tag in der Bücherei anmelden.

Attraktive Preise

Zum Abschluss der Aktion am 26. September werden alle, die sich am Leseprojekt beteiligt haben, zu einem Lesefest eingeladen. Die Sparkassen-Kulturstiftung und die Bücherei stellen attraktive Preise für die Teilnehmer bereit. „Wie viele Leseratten gibt es wohl in Zwingenberg?“, fragen die Veranstalter abschließend in ihrer Pressemitteilung. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel