Zwingenberg

„Licht an und das Auto vor die Tür!“: Abwehrstrategien

Archivartikel

Es muss keine große Alarmanlage sein: Auch mit kleinen Maßnahmen bringt man potenzielle Einbrecher dazu, ihr Vorhaben zu überdenken.

Klassiker ist der beleuchtete Wohnraum. Ein Langfinger kann bewohntes Haus und einsame Zeitschaltuhr von außen nicht unterscheiden und sich zwei Mal überlegen, ob er den Einstieg wagen soll. Denn die meisten Täter streifen durch Wohngebiete und schauen, wo

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1591 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel