Zwingenberg

Freundeskreis Pierrefonds

Lichtbildervortrag über Lothringen

Zwingenberg.Der Freundeskreis Pierrefonds-Zwingenberg lädt für Freitag, 16. Februar, zu einem Lichtbildervortrag mit dem Titel „Lothringen – Keimzelle Europas“ ein.

Wie Vorsitzende Dr. Christine Baldauf schreibt, beginnt die Veranstaltung um 20 Uhr im Alten Amtsgericht (Obertor 1); Referent ist der Mannheimer Herbert Pott. Der Eintritt ist frei. Neben den Mitgliedern des Freundeskreises, der sich um die Städtepartnerschaft mit der französischen Kommune Pierrefonds kümmert, sind ausdrücklich auch weitere Interessierte willkommen. Zum Inhalt des Vortrags heißt es: „Auf dem Boden des Erbes Lothars, eines Enkels von Karl dem Großen, wurde die Selbstverständlichkeit blutig ausgefochten, mit der wir heute unseren westlichen Nachbarn, freundschaftlich begegnen. Die Spuren aus gallo-römischer Zeit sind ebenso Teil der Geschichte wie die drei Bistümer Metz, Toul und Verdun. Das goldene Nancy, die Kristallkunst von Baccarat und Saint Louis, Salz und Kohle, die Mirabellen und die fränkische Sprache - hier begegnen wir einem sehenswerten Stück Europa.“ red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel