Zwingenberg

Café Piano Konzert mit dem Australier Paul Fogarty

Liedermacher im Kulturdenkmal

Zwingenberg.Am Samstag, 13. Januar, spielt im Café Piano in Zwingenberg ab 20 Uhr der australische Singer und Songwriter Paul Fogarty im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Klein, aber fein – Musik im Kulturdenkmal“.

In der Ankündigung heißt es: „Der Australier Paul Fogarty – The Wonder aus Down Under – begeistert sein Publikum auf der ganzen Welt mit seinen Live-Shows, seinem trockenen Humor und seiner grenzenlosen kreativen Energie. Als Komponist von mehr als 1000 Songs mit Dutzenden von Radio-Auftritten, Hunderten von Live-Shows und Solo-Auftritten auf Festivals und Konzerten hat Fogarty sich in Europa und Australien eine treue Fangemeinde aufgebaut.

Er ist schon im Vorprogramm von Status Quo aufgetreten, hat mit Arrested Development getourt und spielte auf Konzerten mit Joss Stone, David Gray, Kitty-Daisy-and-Lewis, Richard Clapton, Angelo Kelly und Klaus Weiland.

Sein Song „What you want“ wurde 2002 in Australien für eine Songwriter-Sampler eines bedeutenden Labels ausgewählt und sein Album Stagefright wurde von Kritikern in Australien und Irland gefeiert. Paul spielt Akustikgitarre in verschiedensten Stimmungen, Weissenborn lap-slide-Gitarre, die sechssaitige Mandolele (eine Kreuzung aus Mandoline und Ukulele), Klavier, Mundharmonika, Stomp box und Schlagzeug.“ red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel